Beispiele für behandelte Materialien

Kohlenstoffstahlblech
Kohlenstoffstahl blech
Wirtschaftlich und einfach
zu verarbeiten, aber wenig
korrosionsbeständig.



Klicken für mehr Details...
Edelstahlblech
Edelstahl blech
Gute mechanische Eigenschaften
und ausgezeichneter
Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion.

Klicken für mehr Details...
Aluminiumblech
Aluminium blech
Sehr leicht und bearbeitbar mit einer guten Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion.


Klicken für mehr Details...
Corten sheet
Corten sheet
Gute mechanische Eigenschaften und sehr geschätzte ästhetische Wirkung.


Klicken für mehr Details...
Messingblech
Messing blech
Selbstschmierendes Material auch sehr oft für das ästhetische Erscheinungsbild eingesetzt.

Klicken für mehr Details...
  • image
    Grobe Verkleidung vor dem Lackieren
  • image
    Lackierte Verkleidung
  • image
    Montage des Kohlenstoffstahlschranks
  • image
    Carter aus lackiertem Kohlenstoffstahl
  • image
    Verkleidungen in verschiedenen Verarbeitungsstufen

VERARBEITUNG KOHLENSTOFFSTAHLBLECH

Haupteigenschaften
  • Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften
  • Gute Plastizität und Verarbeitbarkeit
  • Leicht schweißbar
  • Niedrige Kosten
  • Schlechte Korrosionsbeständigkeit

Der Begriff Kohlenstoffstahl bezieht sich auf Eisen-Kohlenstoff-Legierungen, die geringe Mengen anderer Elemente wie Silicium, Mangan, Schwefel und Phosphor enthalten, jedoch nicht Chrom, Nickel oder Molybdän, außer als Verunreinigung.

Sie sind die am weitesten verbreitete und am wenigsten wertvolle Stahlsorte; sie können problemlos verarbeitet und geschweißt werden. Sie unterliegen aber, im Besonderen bei hohen Temperaturen, einer Korrosion, wodurch sie auch an mechanischer Festigkeit verlieren; bei sehr niedrigen Temperaturen erhöht sich ihre Zerbrechlichkeit.

Der Kohlenstoffstahl, der mit einer Schicht thermohärtender Harze ausreichend geschützt ist, wird von uns aufgrund seiner hervorragenden mechanischen Eigenschaften und geringen Kosten für den Bau von Verkleidungen für Werkzeugmaschinen eingesetzt.

  • image
    'Scotch Brite' gebürsteter Edelstahl
  • image
    Kühlwanne
  • image
    Handleiste
  • image
    Edelstahltrichter
  • image
    Kabine
  • image
    Kläranlagensäule
  • image
    Mikrosandgestrahlter Griff
  • image
    Kochwanne
  • image
    Rohrleitungen als Edelstahl
  • image
    Werkbank mit Spüle

VERARBEITUNG DES EDELSTAHLBLECHS

Haupteigenschaften
  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit
  • Biologisch neutrales Material
  • Leicht zu reinigen
  • Ein neutrales und sauberes ästhetisches Erscheinungsbild

A"Edelstähle" sind eine Gruppe von Eisenlegierungen mit einem Chromgehalt von mehr als 10,5% und von einem Kohlenstoffgehalt von weniger als 1,2%, die zur Bildung einer Schicht in Kontakt mit dem Sauerstoff in der Luft oder im Wasser erforderlich sind. Sie weisen eine sehr dünne und durchsichtige, korrosionsbeständige Oberfläche auf, die auch als passivierte Schicht bezeichnet wird.

Das Unternehmen Merkur verfügt über langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von Edelstahlblechen von einer Dichte von bis zu 10 mm, vom einfachen Laserschneiden von Formen über Zeichnungen bis hin zur Ausführung komplexer Verkleidungen und Baugruppen.

Normalerweise sind Bleche aus Edelstahl AISI 430, AISI 304, AISI 316 in Dicken von 1 bis 10 mm und in verschiedenen Ausführungen erhältlich: warmgewalztes 1A, kaltgewalztes 2B, glänzendes BA-Laminat, gebürstetes Scotch Brite, usw.

Unsere Leistungen von der Konstruktion bis zur Endmontage umfassen Edelstahlblechprodukte für die unterschiedlichsten Anwendungen, wie zum Beispiel:

  • Edelstahlgehäuse für Lebensmittel- oder pharmazeutische Maschinen
  • Sonderschränke für Schalttafeln
  • Trichter, Wannen, Verteiler und andere Details aus Edelstahlblech für Industrieanlagen
  • Abzugshauben und Trockenöfen für Druckereianlagen
  • Details zum Edelstahlentwurf für Einrichtung oder städtische Einrichtung
  • Spezialschränke und Werkbänke aus Edelstahl
  • und vieles mehr.....

Die sichtbaren Komponenten, die eine ästhetische Ausführung erfordern, können in unserer Abteilung für Oberflächenveredelung gebeizt, gebürstet oder mikrosandgestrahlt werden.

  • image
    Aushängeschild aus Aluminiumpaneelen
  • image
    Zusammenschweißen aus Aluminium
  • image
    Bootskabine aus lackiertem Aluminium
  • image
    Carter aus Aluminiumblech
  • image
    Kasten für Schalttafel
  • image
    Aluminiumwannen

BEARBEITUNG VON ALUMINIUMBLECH

Haupteigenschaften
  • Extreme Leichtigkeit
  • Gute Korrosionsbeständigkeit
  • Hervorragende Verarbeitbarkeit

Aluminium ist ein silberfarbenes duktiles Metall, dessen Erfolg hauptsächlich auf seiner extremen Leichtigkeit im Vergleich zu anderen gebräuchlichen Metallen abhängt. Aluminium besitzt auch eine ausgezeichnete Oxidationsbeständigkeit, die mit einer bemerkenswerten Verarbeitbarkeit verbunden ist. In der Tat besitzt reines Aluminium bescheidene mechanische Eigenschaften und ist weich und duktil. Es ist daher auf dem Markt für Legierungen mit Metallen wie Kupfer, Zink, Silizium, Mangan usw. erhältlich, die in Verbindung mit Aluminium ihre Eigenschaften verändern; demzufolge eignet sich Aluminium für sehr unterschiedliche Anwendungen.

Wir haben immer verschiedene Dichten (bis höchstens 6 mm) von Peralluman 5754 auf Lager. Es handelt sich hierbei um eine Legierung mit mittelhohen mechanischen Eigenschaften und ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit, die sich sehr gut für den Laserschnitt und leicht zu schweißen ist.

Dank unseres automatischen Systems für unbeaufsichtigten Nachtbetrieb sind wir in der Lage, Bleche aus verschiedenen Aluminiumlegierungen zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen mit dem Laser zu schneiden.

Wir können komplexe Schablonen mit Biegungen verschiedener Art, auch zylindrisch oder elliptisch, herstellen. Die Aluminiumhalbfertigprodukte können mit dem MIG-Verfahren (mit Draht) für die Strukturmontagen verschweißt werden. In Alternative hierzu können sie mit dem WIG-Verfahren (ohne Materialzusatz) geschweißt werden, um eine ästhetisch genauere Ausführung zu erzielen.

Die so hergestellten Baugruppen und Zimmereikomponenten können mit thermohärtenden Pulvern, glänzenden, undurchsichtigen, metallisierten oder anderen Typen von Pulvern gestrichen werden.

BEARBEITUNG DES CORTENBLECHS

Haupteigenschaften
  • Beständigkeit gegen Korrosion
  • Hervorragende mechanische Eigenschaften
  • Sehr geschätzte ästhetische Wirkung

Corten ist ein Stahl, der eine hohe Korrosionsbeständigkeit (CORrosion Resistance) mit einer hervorragenden mechanischen Beständigkeit (TENsile Strength) verbindet und demzufolge im Hoch- und Anlagenbau weit verbreitet ist, wo ein strukturbeständiger Werkstoff erforderlich ist, der aber eine gute Beständigkeit gegen die Wettereinflüsse gewährleistet, ohne dass es erforderlich ist, lackiert zu werden.

Das bloße, der Witterung ausgesetzte Metallblech ist tatsächlich mit einer gleichmäßigen und widerstandsfähigen Patina bedeckt, die durch die Oxide ihrer Legierungskomponenten gebildet wird, die die fortschreitende Ausdehnung der Korrosion verhindert und einen typischen braunen Farbton annimmt, der von vielen Architekten ästhetisch geschätzt wird.

Normalerweise haben wir Corten in verschiedenen Dichten auf Lager, mit dem wir in der Regel komplexe anlagentechnische Details bauen, die wir vorab gemäß dem Entwurf der Kunden entwickelt haben.

Mit Hilfe des Corten können wir auch dekorative architektonische Komponenten verschiedener Typen und Größenordnungen herstellen.

VERARBEITUNG VON MESSINGBLECH

Haupteigenschaften
  • Selbstschmierendes Material
  • Typisches ästhetisches Erscheinungsbild

Unter den Kupferlegierungen ist die Messinglegierung die bekannteste: Es handelt sich hierbei um eine binäre Kupfer-Zink-Legierung, aus der sich bei unterschiedlichem Zinkgehalt eine Reihe von Werkstoffen mit sehr unterschiedlicher Beschaffenheit herstellen lassen.

Die Messinglegierung wird häufig zur Herstellung mechanischer Kleinteile verwendet, da es sich um ein selbstschmierendes Material handelt, das im Rohzustand eine gute Elastizität aufweist.

Die Eigenschaften des von uns verwendeten Plattenmaterials ermöglichen ein sehr breites Einsatzspektrum, von den elektrischen Kontaktelementen über die kleinen Metallteile bis hin zu den Einrichtungselementen.